Skip to main content

Werkzeugkoffer mit Werkzeug oder leer?

Jeder der einen Werkzeugkoffer kaufen möchte, muss vorher die Entscheidung treffen, ob es ein Werkzeugkoffer mit Inhalt, also mit Werkzeugen sein soll. Oder ob man nur den leeren Koffer kaufen möchte. Also einen Werkzeugkoffer ohne Werkzeug. Hier ist einer der Marktführer die deutsche Firma PARAT.

Werkzeugkoffer mit Werkzeug

Die meisten Werkzeugkoffer die verkauft werden, ganz egal ob im Fachhandel, in Baumärkten oder in Online-Shops wie Amazon, sind bestückte Werkzeugkoffer, also mit Werkzeugen. Die Preise sind oft so gut, dass man nicht nein sagen kann. Aber Vorsicht, diese Werkzeuge nicht für den täglichen und ständigen Gebrauch ausgelegt.

Diese Form von Angeboten richten sich eher an den Hobby-Heimwerker oder den Einsteiger in Sachen Heimwerker.

Die Vorteile der bestückten Werkzeugkoffer:

  • alles was Sie brauchen ist dabei
  • Werkzeug passt perfekt in den Koffer
  • alles von einem Hersteller
  • kostengünstiger als Einzelprodukte

Die Nachteile der bestückten Werkzeugkoffer:

  • gerade bei Billiganbietern ist das Werkzeug oftmals von schlechter Qualität
  • nicht an die eigenen Wünsche angepasst
  • Werkzeug dabei, das man brauchen wird
  • Ersatzteile nur schwer oder gar nicht zu bekommen
Angebot
PARAT 433000171 Silver Werkzeugkoffer, Standard Ausführung (Ohne Inhalt)
  • Lieferung ohne Inhalt
  • ABS-Kunststoff
  • schwarz
  • 465 x 170 x 310 mm
  • 3.700 g Gewicht

Leere Werkzeugkoffer

Alternativ kann man natürlich auf die leeren Werkzeugkoffer zurückgreifen. Diese haben meist eine sehr gute Qualität. Sind aber schon preisintensiver und daher eher für den sehr ambitionierten Heimwerker oder den Profi gedacht.

Die Vorteile von leeren Werkzeugkoffern:

  • bereits vorhandenes gutes Werkzeug wird sicher aufbewahrt
  • frei in der Wahl welches Werkzeug man hinein tut
  • oft sind leere Werkzeugkoffer auch preisgünstiger, aber nicht mmer

Die Nachteile von leeren Werkzeugkoffern:

  • wer noch kein Werkzeug hat, muss sich jetzt welches kaufen
  • die vorgegebenen Fächer passen oft von der Größe nicht
  • Werkzeug einzeln kaufen ist oft teurer als im Set
STIER Werkzeugkoffer Basic leer - ABS-Kunststoff Kofferschale stabil & schlagfest I Tragkraft 15 kg mit 30 großen Werkzeugtaschen I Abschließbar mit 2 Schlüsseln
  • Hochbelastbarer Werkzeugkoffer aus schwarzem ABS-Kunststoff mit Metallscharnieren und einem umlaufenden Aluminiumrahmen für mehr Stabilität
  • Herausnehmbare Werkzeugtafel für den mobilen Einsatz mit 30 Werkzeugtaschen
  • Bodenschale (ca 55 mm hoch) mit vielen Unterteilungsmöglichkeiten durch flexible Einsätze
  • 2 abschließbare Kippschlösser (2 Schlüssel enthalten) zur Fixierung des Deckels; Koffer bis 15 kg belastbar
  • Länge in mm: 470, Breite in mm: 360, Höhe in mm: 180, Gewicht in kg: 5,5

Fazit: Werkzeugkoffer mit Werkzeug oder leer?

Es kann ganz einfach gesagt werden, wer Einsteiger ist oder nur zwei bis dreimal im Jahr etwas mit einem Werkzeugkoffer arbeitet sollte sich einen bestückten preiswerten Werkzeugkoffer mit Inhalt zulegen.

Wer wirklich intensiv und sehr oft arbeitet, als Heimwerker oder Profi. Der braucht ganz klar den leeren Werkzeugkasten, da hier schon eine Menge an Werkzeugen vorhanden sein wird.