Skip to main content

Akkuschrauber für den Werkzeugkoffer

Warum in jeden Werkzeugkoffer ein Akkuschrauber gehört

Außer einem guten Werkzeugkoffer sollte der Heimwerker weitere verschiedene Werkzeuge im Besitz haben um sie bei Bedarf zu nutzen, daher darf da ein Akkuschrauber nicht fehlen. Jeder der eine Wohnung oder gar ein eigenes Haus hat, wird ohne einen Akkuschrauber nicht auskommen.

Warum dies so ist, werden wir mit den folgenden Darstellung klar machen. Wir zeigen worauf Sie beim Kauf eines Akkuschraubers achten sollten und zeigen die Besten in Sachen Preis/ Leistung.

Warum einen Akkuschrauber?

Sehr beliebt sind die Akku-Bohrschrauber, denn sie sind Beides in einem Werkzeug: Bohrmaschine und Akkuschrauber. Dadurch werden bei diesen Geräten auch immer Zweiganggetriebe verwendet. Der langsame Gang dient zum Schrauben und der schnelle zum Bohren.

Worauf man beim Kauf achten sollte

Erst einmal müssen Sie sich darüber im Klaren werden, welchen Akkuschrauber-Typ Sie kaufen möchten.

Zur Auswahl stehen:

Nachdem diese Frage geklärt ist, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, wie bzw. wo das Gerät gekauft werden soll. Wollen Sie sich ein billiges Gerät anschaffen, dann reicht ganz sicher ein Discounter, wie Rudi´s Reste Rampe aus. Stellen Sie sicher, ob Sie einen oder mehrere Akkus benötigen. Das schlägt sich nicht unerheblich im Preis nieder.

Der Akkuschrauber vom Discounter

Ja, dort kann man sehr preiswert diese Geräte kaufen. Allerdings gibt es danach schon das ein oder andere Problem, die Ersatzteilbeschaffung. Diese gestaltet sich sehr schwer, wenn es überhaupt welche gibt. Sollte dies der Fall sein, sind die Ersatzteile meist so teuer wie ein neues Discount Gerät. Auf den ersten Blick glaubt man mit dem Discounter Produkt ein Schnäppchen gemacht zu haben. Leicht kann es passieren, wie die Erfahrung zeigt, dass Sie sich täuschen.

Empfehlenswerte Akkuschrauber

Zu empfehlen sind immer Akku-Schrauber zu kaufen, die ein paar Euros mehr kosten. Dafür bekommen Sie aber ein Markengerät. Diese gehen aus Erfahrungswerten weniger oft kaputt. Falls doch klappt es leichter und billiger mit der Ersatzteilbeschaffung.

Die meisten erfahrenen Heimwerker und auch Profis benutzen den Akku-Schlagbohrschrauber. Man hat doch sehr oft etwas im Haus zu tun. Dabei braucht man eine Bohrmaschine um beispielsweise Löcher in die Steinwand zu bohren. Und immer wieder muss dann auch gleich der nächste Ikea Schrank aufgebaut werden, oder ein Bild an die Holz-Wand geschraubt werden. Dazu reicht der einfach Akkuschrauber. Hierbei hat man alle Varianten in einem Gerät.

Hier unser Angebot im Bereich Akku-Schlagbohrschrauber

Tipps für den optimalen Akkuschrauber

Wer kennt das nicht. Man fährt mit der Familie beispielsweise zu Ikea oder einem anderen Möbelanbieter bei dem es Selbstbausätze für Möbel zu kaufen gibt. Das spart Zeit, aber kostet Arbeit. Wer jetzt keinen guten Akkuschrauber hat, ist aufgeschmissen. Was glauben Sie, wie viele Schrauben Sie mit der Hand schaffen. Spätestens beim zweiten Regal schmerzen die Hände zu grauenvoll, dass Sie nicht mehr weiter machen wollen. Aber die Familie drängelt. Spätestens jetzt entscheiden Sie sich zum Kauf eines Akkuschraubers, wenn Sie es wohlwissend nicht schon vorher getan haben.

Weiterführende Links zu unseren Seiten:

Akkuschrauber Bestseller bei Amazon

Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge